Die Suche ergab 17 Treffer

von Kaveo00
21.07.2018, 22:39
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Die Frage aller Fragen: PKV oder GKV?
Antworten: 7
Zugriffe: 5167

Re: Die Frage aller Fragen: PKV oder GKV?

Wenn man in der PKV ist, so sollte man immer für das Alter vorsorgen. Sei es privat oder durch Beitragsentlastungstarifen. Ich nutze so einen, zahle 100€ im Monat. Ab Rentenalter rentiert sich dies nach 8 Jahren. Mindert meinen Beitrag dann um 450€. Wer nicht vorsorgt, wird im Rentenalter ein großes...
von Kaveo00
22.06.2018, 17:26
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Die Frage aller Fragen: PKV oder GKV?
Antworten: 7
Zugriffe: 5167

Re: Die Frage aller Fragen: PKV oder GKV?

Anhand dieser Angaben ist das nicht zu bewerten. Wie ist dein Gesundheitszustand, und der deiner Kinder und Frau? Du musst wissen: Deine Kinder müssen privat versichert wenn, wenn du in die PKV gehst. Arbeitet deine Frau nicht mehr, so muss auch sie privat versichert werden. Am Ende seid ihr also zu...
von Kaveo00
16.06.2018, 11:03
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Was/wo fragt die PKV ab?
Antworten: 3
Zugriffe: 411

Re: Was/wo fragt die PKV ab?

Ich kann dir hier nur folgenden Tipp geben: Niemals bei den Gesundheitsfragen lügen.
Das kann später mal sehr große Probleme verursachen und üblicherweise bekommen die Versicherungen das raus. Der Hausarzt ist erste Adresse, aber im Notfall werden Fachärzte und die Krankenkasse angefragt.
von Kaveo00
14.06.2018, 21:25
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Krankenkassenschulden nach Exmatrikulation
Antworten: 3
Zugriffe: 7090

Re: Krankenkassenschulden nach Exmatrikulation

Du warst also in der PKV? In der privaten Krankenversicherung darfst du bis zu 2 Monatsbeiträge schulden. Danach erhältst du die Androhung, dass ein Wechsel in den Basistarif stattfindet. Dies gilt es unbedingt zu verhindern, da der Beitrag sehr hoch wird. Zahle deine Beiträge einfach nach. Die Vers...
von Kaveo00
13.06.2018, 19:04
Forum: Allgemeines PKV
Thema: PKV vom Beamten zum Privatier
Antworten: 20
Zugriffe: 2850

Re: PKV vom Beamten zum Privatier

Du brauchst einen Tarif der Privatkundenlinie, also ein Vollversicherungstarif für Angestellte und Selbstständige. Wieviel du einnimmst, ob du überhaupt einen Job hast spielt keine Rolle. Demnach musst du dich von deinem Beamtentarif verabschieden und eine Vollversicherung eingehen. Hier solltest du...
von Kaveo00
13.06.2018, 09:30
Forum: Allgemeines PKV
Thema: PKV vom Beamten zum Privatier
Antworten: 20
Zugriffe: 2850

Re: PKV vom Beamten zum Privatier

Hallo Fritz, nur um das von meiner Seite aus klarzustellen: Das was du willst geht, sogar problemlos. Und auch die Debeka bietet die Möglichkeit den PKV-Beitrag massiv zu reduzieren. Da schätze ich 150€ bis 200€ sind machbar. ABER: Rechne mit Leistungseinbußen, hohen Selbstbehalten und Eigenanteilen...
von Kaveo00
11.06.2018, 14:02
Forum: Allgemeines PKV
Thema: PKV vom Beamten zum Privatier
Antworten: 20
Zugriffe: 2850

Re: PKV vom Beamten zum Privatier

Richtig.
Neu versichern meine ich einen entsprechenden Tarif der Privatkundenlinie nehmen.
Ohne erneute Gesundheitsprüfung und unter Berücksichtigung des derzeitigen Tarifes sollte das möglich sein.
von Kaveo00
11.06.2018, 11:38
Forum: Allgemeines PKV
Thema: PKV vom Beamten zum Privatier
Antworten: 20
Zugriffe: 2850

Re: PKV vom Beamten zum Privatier

Hallo Fritz, bei einem Wechsel in eine andere PKV sind die Altersrückstellungen futsch. Du kannst je nach Tarif innerhalb der Debeka den Tarif wechseln ohne Gesundheitsprüfung. Einen Beihilfetarif auf 100% zu stellen geht nicht, da Beihilfetarife nur 50%, 30% oder 20% abdecken, nicht jedoch 100%. Da...
von Kaveo00
03.06.2018, 09:44
Forum: Zusatzversicherungen
Thema: Zahn-Zusatzversicherung
Antworten: 4
Zugriffe: 11485

Re: Zahn-Zusatzversicherung

Hallo, die Regelversorgung ist das, was die GKV bezahlt. Dazu zählen beispielsweise Pauschalbeträge für Zahnersatz. Die Zahnzusatzversicherung zahlt vollständig oder anteilig die Restbeträge. Wenn deine Zähne jetzt im schlechten Zustand sind und Handlungsbedarf besteht, so ist eine Behandlung bereit...
von Kaveo00
28.05.2018, 07:13
Forum: Krankenvollversicherung
Thema: Probleme mit Signal Iduna
Antworten: 2
Zugriffe: 4506

Re: Probleme mit Signal Iduna

Sehr interessant, weil es sich garnicht mit meinen Erfahrungen deckt. Da hast du bei der SI wohl einen arg schlecht gelaunten Mitarbeiter erwischt. Meine Mutter ist seit inzwischen gut 28 Jahren bei der SI, ich seit diesem Jahr. Erstattung ohne Diskussion innerhalb von 7 Tagen. Wenn, dann gab es bei...
von Kaveo00
23.05.2018, 07:28
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bürgerversicherung (so könnte es gehen)
Antworten: 6
Zugriffe: 26905

Re: Bürgerversicherung (so könnte es gehen)

Dass das derzeitige System Probleme macht ist sicherlich klar, allen voran die GKV wird in Zukunft mehr und mehr Finanzierungsschwierigkeiten bekommen.
Ob aber die Bürgerversicherung DIE Lösung ist? Ich denke nicht, siehe Niederlande.
von Kaveo00
23.05.2018, 07:17
Forum: Sonstiges
Thema: Auslandsreisekrankenversicherung zahlt nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 11122

Re: Auslandsreisekrankenversicherung zahlt nicht

Bei einer Auslandsreisekrankenversicherung geht es auch um Reisen, Urlaub etc. pp. Ich hatte in den USA mal einen Krankenhausaufenthalt. Ich musste hier für die Erstattung auch Belege über Flüge, Hotels und Mietwagen einreichen (Allianz Global Insurance). Danach wurde auch entsprechend geleistet. Di...
von Kaveo00
09.05.2018, 20:22
Forum: Allgemeines PKV
Thema: in die PKV gewechselt - Pflichtgrenze unterschritten
Antworten: 2
Zugriffe: 643

Re: in die PKV gewechselt - Pflichtgrenze unterschritten

Du kannst dich nur von der Krankenversicherungspflicht befreien lassen, wenn du auf Grund der Steigerung der JAE diese verpasst und versicherungspflichtig wirst.
Durch „eigenverschuldetes“ Herabsetzen des Gehaltes ist dies nicht möglich. Es gibt hier nur Regelungen für Teilzeit und Elternzeit.
von Kaveo00
26.04.2018, 09:33
Forum: Allgemeines GKV
Thema: mit 73 zurück in die GKV ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1451

Re: mit 73 zurück in die GKV ?

Hast du Entgeltabrechnungen vom Zeitraum 2001 bis 2003? Wurden in dieser Zeit Krankenversicherungsbeträge abgeführt? Wenn du bis 2001 privat versichert warst (bis einschließlich 56) und danach keinerlei GKV-Schutz bestand, so sieht es meiner Meinung nach nicht so gut aus. Eine PKV wird dich eventuel...
von Kaveo00
25.04.2018, 13:07
Forum: Allgemeines GKV
Thema: mit 73 zurück in die GKV ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1451

Re: mit 73 zurück in die GKV ?

Wie begründen sie denn die Ablehnung weiter?
Am Ende muss dich eine GKV aufnehmen. Ein Grund ist es ja nicht, dass sie Beiträge von vor 15 Jahren nicht finden kann.

Zur erweiterten Suche