Die Suche ergab 3116 Treffer

von Czauderna
06.07.2018, 18:39
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Rückkehr aus der PKV in die GKV, 4 Kinder
Antworten: 5
Zugriffe: 3044

Re: Rückkehr aus der PKV in die GKV, 4 Kinder

Hallo,
sag ich doch - Glückwunsch.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
03.07.2018, 10:40
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Gestzliche KK als Beamtenanwärter
Antworten: 2
Zugriffe: 985

Re: Gestzliche KK als Beamtenanwärter

Hallo, wenn du bisher selbst versichert warst, also nicht in der Familienversicherung, dann musst du keine neue Mitgliedschaft beantragen. Wenn aber die Familienversicherung endet, dann muss du das machen. Ob du deinem Dienstherren eine Krankenversicherung nachweisen muss, das kann ich dir leider ni...
von Czauderna
30.06.2018, 20:17
Forum: Allgemeines GKV
Thema: selbständig oder amgestellt
Antworten: 1
Zugriffe: 902

Re: selbständig oder amgestellt

Hallo,
hier liegt wegen der Beschäftigung eines kranken versicherungspflichtigen Arbeitnehmers eine hauptberufliche Selbständigkeit vor. Das bedeutet, dass er in seiner Tätigkeit bei der Zeitarbeitsfirma selbst nicht krankenversicherungspflichtig ist.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
27.06.2018, 22:30
Forum: Allgemeines GKV
Thema: KK-Beiträge auf Rückkaufswert aus betrieblicher Altersvorsorge
Antworten: 1
Zugriffe: 848

Re: KK-Beiträge auf Rückkaufswert aus betrieblicher Altersvorsorge

Hallo, Ohne jetzt direkt mit einem Gesetz dienen zu können, kann ich aber sagen, wenn es sonst keine Versorgungsbezuege gibt, dann ist der Betrag, verteilt auf 10 Jahre tatsächlich zu niedrig und erreicht deshalb nicht die Beitragsbemessungsgrenze fuer Versorgungsbezüge, das sind 1/20 der monatliche...
von Czauderna
23.06.2018, 18:13
Forum: Kassenleistungen
Thema: Haushaltshilfe nach Knie-OP?
Antworten: 1
Zugriffe: 593

Re: Haushaltshilfe nach Knie-OP?

Hallo, willkommen im Forum grundsaetzlich gilt, dass Haushaltshilfe nur dann eine Leistung ist, wenn im Haushalt ein Kind unter 12 Jahren lebt. Die Satzung einer Krankenkasse kann das allerdings auch anders regeln - es gibt Kassen, das sind überhaupt keine Kinder erforderlich u diese Leistung zu erh...
von Czauderna
21.06.2018, 18:59
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Ablehnung eines Antrags auf Krankenversicherung wegen Abmeldung
Antworten: 2
Zugriffe: 570

Re: Ablehnung eines Antrags auf Krankenversicherung wegen Abmeldung

Hallo,
war er denn so, dass er seine bereits gekündigte Mitgliedschaft jetzt doch fortsetzen wollte oder lag der gewünschte Versicherungsbeginn später.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
21.06.2018, 10:24
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Vorübergehend Beschäftigt, Verbleib in privater Familienversicherung möglich?
Antworten: 1
Zugriffe: 532

Re: Vorübergehend Beschäftigt, Verbleib in privater Familienversicherung möglich?

Hallo, hier habe ich etwas für dich gefunden - da ist es gut beschrieben - https://www.haufe.de/thema/kurzfristige-beschaeftigung/ - so, wie du es beschrieben hast, sehe ich dich als kranken versicherungspflichtigen Arbeitnehmer (Stichwort - Berufsmäßigkeit), aber das entscheidet in erster Linie dei...
von Czauderna
20.06.2018, 21:53
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Ex-Soldat: Aufnahme in GKV und rückwirkende Zahlung Pflegepflichtversicherung
Antworten: 14
Zugriffe: 2879

Re: Ex-Soldat: Aufnahme in GKV und rückwirkende Zahlung Pflegepflichtversicherung

Hallo, beispielsweise gilt, dass die Beschäftigung anstelle einer fremden Arbeitskraft erfolgen muss, d.h. es muss tatsächlich auch Arbeit vorhanden sein. Es muss Lohn/Gehalt tatsächlich fließen, nicht in bar sondern auf das Konto des Arbeitnehmers. Weisungsgebundenheit muss vorliegen. Bei der Anmel...
von Czauderna
20.06.2018, 16:46
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Ex-Soldat: Aufnahme in GKV und rückwirkende Zahlung Pflegepflichtversicherung
Antworten: 14
Zugriffe: 2879

Re: Ex-Soldat: Aufnahme in GKV und rückwirkende Zahlung Pflegepflichtversicherung

Hallo,
ist es jetzt "nur" die Partnerin oder seit ihr verheiratet ?.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
16.06.2018, 16:39
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Selbständig seit 2005, nicht versichert, Rückkehr in GKV-Pflicht angestrebt
Antworten: 42
Zugriffe: 5149

Re: Selbständig seit 2005, nicht versichert, Rückkehr in GKV-Pflicht angestrebt

Hallo,
das ist natürlich ärgerlich, allerdings gibt es für solche Fälle die Möglichkeit sich von der Krankenkasse einen "Ersatzkrankenschein" zu besorgen, der dann dem Arzt oder Zahnarzt vorgelegt oder auch direkt von der Kasse zu gefaxt werden kann.
Grtuss
Czauderna
von Czauderna
14.06.2018, 19:40
Forum: Allgemeines GKV
Thema: GKV als EU Ausländer ohne Vorversicherung
Antworten: 2
Zugriffe: 703

Re: GKV als EU Ausländer ohne Vorversicherung

Hallo, willkommen im Forum wenn du in Deutschland eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aufnimmst, also kein 450,00 € Job, dann musst du sogar in die GKV. Ob du ab Februar rückwirkend in die GKV kannst oder nicht, dazu sollte sich ein aktiver Experte besser äußern, ich meine, dass es nicht ge...
von Czauderna
14.06.2018, 18:59
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Krankenkassenschulden nach Exmatrikulation
Antworten: 3
Zugriffe: 6487

Re: Krankenkassenschulden nach Exmatrikulation

Hallo,
willkommen im Forum - du hast geschrieben, dass du als Student privat versichert warst, also nicht in einer gesetzlichen Krankenkasse warst. Da ist dein Beitrag leider im falschen Abschnitt gelandet, gehört zur PKV. Ich habe ihn deshalb verschoben.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
13.06.2018, 17:47
Forum: Kassenleistungen
Thema: Krankengeld endet bald
Antworten: 2
Zugriffe: 1873

Re: Krankengeld endet bald

Hallo, herzlich willkommen im Forum - wenn du wegen der Diagnose wieder arbeitsunfähig wirst, wegen der auch das Leistungsende eingetreten ist, dann hast du keinen Anspruch auf Krankengeld, aber doch einen neuen Anspruch auf sechs Wochen Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber, der allerdings bei h...
von Czauderna
11.06.2018, 19:21
Forum: Allgemeines GKV
Thema: KvdR 9/10 durch längere Arbeitszeit zu erreichen
Antworten: 4
Zugriffe: 915

Re: KvdR 9/10 durch längere Arbeitszeit zu erreichen

Hallo,
der Tag der Rentenantragstellung, nicht der Rentenbeginn, ist entscheidend für die Berechnung der Vorversicherungszeit.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
10.06.2018, 11:34
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Erhöhung des KV Beitrages wegen Abfindung
Antworten: 2
Zugriffe: 439

Re: Erhöhung des KV Beitrages wegen Abfindung

Hallo, Wenn ich diesen zusätzlichen Betrag in Höhe von 71,06 Euro x 120 Monate (bis 2028) nehme, ergibt das einen Gesamtbetrag von 8.522 €. Teile ich diesen AOK-Zusatzbetrag mit dem geschätzten Gesamt-Nettobetrag (schätze 70% des Brutto-Versorgunsbezuges) = 32.76 Euro, ergibt sich eine Belastung auf...

Zur erweiterten Suche