Die Suche ergab 3389 Treffer

von Czauderna
28.01.2020, 13:20
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Wegen Burn Out Krankgeschrieben, Bezug von Krankengeld wie ist der Ablauf, brauche Rat!
Antworten: 2
Zugriffe: 12

Re: Wegen Burn Out Krankgeschrieben, Bezug von Krankengeld wie ist der Ablauf, brauche Rat!

Hallo und willkommen im Forum, Hallo liebe Forengemeinde! Kurz zu meiner Situation, bin seit dem 19.12.19 AU geschrieben 1. Diagnose waren Darmbakterien, war dann 1 Tag arbeiten am 28.12.19 um zu sehen wie ich mit dem Unternehmen noch kann da ich gemobbt, beleidigt wurde die ganze Palette, schlechte...
von Czauderna
24.01.2020, 17:21
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Unterschiede Krankenbehandlungskosten für ausländische nicht-versicherte Patienten
Antworten: 4
Zugriffe: 106

Re: Unterschiede Krankenbehandlungskosten für ausländische nicht-versicherte Patienten

Hallo, vielen Dank für die Rückmeldung - ich vermute, es geht um die Abrechnung der Leistungen. Ich kenne mich jetzt nicht so genau mit dem Verwaltungsablauf in einer Klinik aus, deshalb versuche ich es mal etwas aus der Sicht eines Krankenkassenmitarbeiters zu beantworten. Es ist eigentlich unerheb...
von Czauderna
24.01.2020, 11:28
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Unterschiede Krankenbehandlungskosten für ausländische nicht-versicherte Patienten
Antworten: 4
Zugriffe: 106

Re: Unterschiede Krankenbehandlungskosten für ausländische nicht-versicherte Patienten

Hallo und willkommen im Forum,
bitte schreib uns, in welcher Funktion du mit dieser Thematik zu tun hast.
Ich vermute, dass es darum geht ,wie die Krankenversicherungsmöglichkeiten bzw. wie die Abrechnung abläuft und mit wem,von ausländischen Patienten und du ein Behandler bist ?.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
20.01.2020, 11:34
Forum: Allgemeines GKV
Thema: § 264 SGBV Möglichkeit in die Freiwillige KV zu kommen ?
Antworten: 3
Zugriffe: 821

Re: § 264 SGBV Möglichkeit in die Freiwillige KV zu kommen ?

Hallo,
leider bin ich da überfragt - sicher wird sich ein aktiver Experte demnächst dazu melden .
Gruss
Czauderna
von Czauderna
19.01.2020, 15:45
Forum: Allgemeines GKV
Thema: GKV bei Selbständigen Ehepaar mit 2 Gewerbe
Antworten: 1
Zugriffe: 268

Re: GKV bei Selbständigen Ehepaar mit 2 Gewerbe

Hallo und willkommen im Forum, das kann man so einfach nicht beantworten - ob die Familienversicherung für die Ehefrau weiter möglich ist, hängt stark von zwei Faktoren ab. Zum einen wäre das die wöchentliche Arbeitszeit und zum anderen das monatliche Arbeitseinkommen. Grundsätzlich spricht eine wöc...
von Czauderna
19.01.2020, 10:03
Forum: Allgemeines PKV
Thema: von GKV in die PKV mit 30 Jahren
Antworten: 8
Zugriffe: 6191

Re: von GKV in die PKV mit 30 Jahren

Du hast vollkommen Recht Czauderna, wenn beide Eltern privat versichert sind, dann geht das nicht. Damit war mein Beitrag leider nicht sehr hilfreich bzw. es gibt diese Ausnahme.. Zur Aufnahme in die GKV muss also mindestens ein Elternteil gesetzlich versichert sein und die Frage, ob dort ein Beitr...
von Czauderna
17.01.2020, 11:07
Forum: Allgemeines PKV
Thema: von GKV in die PKV mit 30 Jahren
Antworten: 8
Zugriffe: 6191

Re: von GKV in die PKV mit 30 Jahren

Die letzte Aussage ist falsch - Kinder können IMMER in der GKV versichert werden, es besteht für sie bei Geburt nie ein Zwang zur PKV. Ob sie innerhalb der GKV unter die Familienversicherung fallen oder einen eigenen Beitrag zahlen müssen, das ist eine andere Frage und hängt von der Situation beide...
von Czauderna
15.01.2020, 11:53
Forum: Studenten
Thema: Beitragsbemessungsgrundlage
Antworten: 3
Zugriffe: 3477

Re: Beitragsbemessungsgrundlage

Hallo, wer sagt, dass du als Student nicht mehr als 20 Stunden wöchentlich arbeiten darfst ?. Die UNI oder die Krankenkasse ? Ich vermute, das es so ist, wenn du mehr als 20 Stunden arbeitest, bist du, wie ich es auch geschrieben habe für die Krankenkasse kein Student mehr, sondern ganz normaler Arb...
von Czauderna
15.01.2020, 10:26
Forum: Kassenleistungen
Thema: Vom Krankengeld "ausgesteuert" - wie gehts weiter?
Antworten: 8
Zugriffe: 13789

Re: Vom Krankengeld "ausgesteuert" - wie gehts weiter?

Hallo,
das ist schlecht, leider kann ich dir hier wenig Hoffnung machen, denn jetzt geht es nicht mehr um Krankenkasse und Krankengeld, sondern um Berufsgenossenschaft, Rentenversicherung und Rente. Ich weiß jetzt nicht, ob wir dazu hier den oder die richtigen Experten/innen haben.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
14.01.2020, 22:04
Forum: Studenten
Thema: Beitragsbemessungsgrundlage
Antworten: 3
Zugriffe: 3477

Re: Beitragsbemessungsgrundlage

Hallo und willkommen im Forum, also, das mit der Mindestbeitragsbemessungsgrenze von 1061,67 € stimmt schon - diese Grenze gilt für alle freiwillig Versicherten. Als Student warst du pflichtversichert und auch da gibt es einen einheitlichen Beitrag bei allen Kassen, zzgl. der individuellen Zusatzbei...
von Czauderna
14.01.2020, 19:44
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Versicherungspflichtig oder nicht mit 451,-. eur Job ?
Antworten: 1
Zugriffe: 1615

Re: Versicherungspflichtig oder nicht mit 451,-. eur Job ?

Hallo, folgende Situation : Es würde nur ein Job oberhalb von 450,- eur p.m. ausgeführt. Es würden/könnten regelmäßig, aber evt. veränderliche Einkünfte aus Kapitalvermögen p.a auflaufen. Beispiele: 2000,- , 5000,- , 10000,- , 25000,- p.a. Wäre der Betroffene Pflicht- oder freiwillig gesetzl. KK ve...
von Czauderna
09.01.2020, 13:03
Forum: Kassenleistungen
Thema: Vom Krankengeld "ausgesteuert" - wie gehts weiter?
Antworten: 8
Zugriffe: 13789

Re: Vom Krankengeld "ausgesteuert" - wie gehts weiter?

Hallo, "müssen" - muss nicht sein, aber aufgrund der Tatsache, dass es nun schon so lange dauert, wäre eine Beantragung einer Erwerbsminderungsrente auf Zeit meiner Meinung nach sinnvoll. Lass dich dahingehend mal von deinen behandelnden Ärzten und von der Rentenversicherung beraten. Wenn ...
von Czauderna
07.01.2020, 19:41
Forum: Sonstiges
Thema: Betreuung zu Hause
Antworten: 1
Zugriffe: 3076

Re: Betreuung zu Hause

Hallo,
in der falschen Rubrik eingestellt und auch noch einen Werbelink gesetzt und dazu im Text unlogisch, trotzdem willkommen im Forum.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
02.01.2020, 19:22
Forum: Beihilfe
Thema: Was heißt beihilfeberechtigt als Ehepartner?
Antworten: 5
Zugriffe: 3279

Re: Was heißt beihilfeberechtigt als Ehepartner?

Hallo, eine Beihilfeberechtigung hat nicht zwingend mit einer bestehenden Krankenversicherung sowohl in der PKV als auch in der GKV zu tun. Ich kenne es so, dass die bei uns (GKV-Kasse)versicherten Beihilfeberechtigten (Hessen) sich von ihren behandelnden Ärzten die Gebührenziffern bestätigen liesen...
von Czauderna
29.12.2019, 10:30
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Frage zur KSK
Antworten: 2
Zugriffe: 2612

Re: Frage zur KSK

Hallo und willkommen im Forum,
ja, genau so ist es und so kenne ich es auch aus meiner Praxis. Man ist zwar nach dem KSK-Gesetz versichert, bleibt aber in seiner bisherigen Krankenkasse.
Gruss
Czauderna

Zur erweiterten Suche