Die Suche ergab 419 Treffer

von ratte1
29.07.2020, 21:02
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Kassenwechsel lohnt sich oder nicht?
Antworten: 6
Zugriffe: 178

Re: Kassenwechsel lohnt sich oder nicht?

Hallo,

wenn kaum Leistungen in Anspruch genommen werden, kann ein Wahltarif noch lukrativer sein. Auch das sollte - neben den Zusatzleistungen der jeweiligen KK - in die Überlegungen einbezogen werden.

MfG
ratte1
von ratte1
20.06.2020, 18:43
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Familienversicherung - Schwerstbehindert
Antworten: 2
Zugriffe: 326

Re: Familienversicherung - Schwerstbehindert

Hallo,

es gibt hier keine Sonderregelungen. Daher muss eine eigene freiwillige Mitgliedschaft bei der gesetzlichen Krankenkasse oder die Versicherung bei einer privaten Krankenversicherung erfolgen.

MfG

ratte1
von ratte1
20.01.2020, 18:38
Forum: Allgemeines GKV
Thema: § 264 SGBV Möglichkeit in die Freiwillige KV zu kommen ?
Antworten: 10
Zugriffe: 5518

Re: § 264 SGBV Möglichkeit in die Freiwillige KV zu kommen ?

Hallo,

eine freiwillige Versicherung ist eine Weiterversicherung. Die Betreuung nach § 264 ist keine Versicherung. Daher kann eine freiwillige Versicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung hier nicht erfolgen.

MfG

ratte1
von ratte1
06.07.2019, 11:12
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Auffang-Versicherungspflicht für Ausländer nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V (Drittstaat)
Antworten: 6
Zugriffe: 12423

Re: Auffang-Versicherungspflicht für Ausländer nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V (Drittstaat)

Hallo,

warum wird der Mann nicht familienversichert sondern strebt eine eigene Mitgliedschaft an?

MfG

ratte1
von ratte1
21.04.2019, 20:20
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Krankenversicherung ohne Aufenthaltserlaubnis möglich?
Antworten: 3
Zugriffe: 12315

Re: Krankenversicherung ohne Aufenthaltserlaubnis möglich?

Hallo, der TE sollte die Familienversicherung bei seiner gesetzlichen Krankenkasse beantragen. Diese erstellt auf entsprechende Bitte ein Schreiben, dass bei Vorliegen eines Aufenthaltstitels ein Anspruch auf Familienversicherung besteht. Das reicht für die Aufenthaltserlaubnis aus und ist m.W. auch...
von ratte1
24.11.2018, 14:47
Forum: Kassenleistungen
Thema: Fahrkosten bei Rehasport
Antworten: 8
Zugriffe: 18040

Re: Fahrkosten bei Rehasport

Hallo,

Rehasport gehört nicht zu den ambulanten Behandlungen. Daher sind Fahrkosten von den gesetzlichen Krankenkasen nicht zu übernehmen: https://sozialversicherung-kompetent.de ... l=&start=1

MfG

ratte1
von ratte1
14.11.2018, 18:29
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Fragen zu Rückkehr nach Deutschland
Antworten: 3
Zugriffe: 16926

Re: Fragen zu Rückkehr nach Deutschland

Weshalb zur nächsten AOK? Falls eine gesetzliche KV-Pflicht besteht ist jede der (geöffneten) gesetzlichen Krankenkasse zuständig.

MfG

ratte1
von ratte1
11.11.2018, 08:54
Forum: Studenten
Thema: Problem:Krankenkassenbeiträge nachzahlen über mehrere Jahre
Antworten: 3
Zugriffe: 16415

Re: Problem:Krankenkassenbeiträge nachzahlen über mehrere Jahre

Hallo, die Versicherungspflicht prüft der Arbeitgeber bei seinen Beschäftigten, auch bei denen, die immatrikuliert sind. So besteht bei Studenten z.B. dann Krankenversicherungspflicht in der Beschäftigung, wenn sie gegenüber dem Studium überwiegt. Daher konnte die Krankenversicherung davon ausgehen,...
von ratte1
27.10.2018, 23:29
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Mindest-Beiträge Problem
Antworten: 11
Zugriffe: 13098

Re: Mindest-Beiträge Problem

@Thaler!. Der TE hat geschrieben, dass er eine Auslandsrente bezieht ("[i]Real ist mein Einkommen aus beiden gestzl. Renten zusammengezählt ca 1070 - 1090,- EUR[/i]") Also wird nicht seine deutschen Rente verbeitragt, sondern er muss natürlich auch für die Auslandsrente Beiträge zahlen. Mf...
von ratte1
23.08.2018, 16:55
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Familienversicherung bei Mieteinnahmen
Antworten: 2
Zugriffe: 4380

Re: Familienversicherung bei Mieteinnahmen

Hallo Schneeweißchen, die Einkommensgrenze für eine Familienversicherung bei deiner Tochter beträgt 435,- Euro monatlich. Wichtig: Bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung können sämtliche Aufwendungen abgesetzt werden, die durch die mit dieser Einkunftsart verbundenen wirtschaftlichen Täti...
von ratte1
31.05.2018, 19:13
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Rechte und Pflichten
Antworten: 6
Zugriffe: 4177

Re: Rechte und Pflichten

Hallo czauderna,

m.E. kann eine gesetzliche Krankenversicherung gar nicht in Frage kommen. Die letzte Krankenversicherung in Deutschland war nach der Schilderung des TE eine private KV, damit ist auch die private KV bei der Wohnsitznahme in DE zuständig.

MfG

ratte1
von ratte1
09.05.2018, 17:14
Forum: Allgemeines PKV
Thema: In GKV Wechseln: Gehalt reduzieren?
Antworten: 9
Zugriffe: 6986

Re: In GKV Wechseln: Gehalt reduzieren?

Hallo,

wenn nach dem Ende der versicherungspflichtigen Beschäftigung keine private Krankenversicherung abgeschlossen wird, greift die obligatoische Anschlussversicherung (s. § 188 Abs 4 SGB V, https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__188.html )

MfG

ratte1

Zur erweiterten Suche