Die Suche ergab 851 Treffer

von GS
30.05.2020, 00:37
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Befreiung von der Versicherungspflicht
Antworten: 2
Zugriffe: 444

Re: Befreiung von der Versicherungspflicht

heinrich macht im Nachbarforum "Krankenkassenforum" den Deckel drauf - ich glaube ihm: ich habe hier geschrieben Mal sehen - dieses angebliche "10-Jahres-Urteil", an dessen Existenz bzw. Rechtskräftigkeit ich allerdings nicht glaube, wäre dann natürlich der endgültige K.O. für d...
von GS
29.05.2020, 23:14
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Befreiung von der Versicherungspflicht
Antworten: 2
Zugriffe: 444

Re: Befreiung von der Versicherungspflicht

Hallo webfox, bist Du sicher dass das damals genau so (Unterstreichungen i. F. von mir) ... webfox schreibt und musste 2006 auf Aufforderung der Personalabteilung die "Befreiung von der Versicherungspflicht" unterschreiben, da sie unter die Jahresentgeltgrenze kam. gelaufen ist? Oder hat s...
von GS
16.05.2020, 22:23
Forum: Allgemeines GKV
Thema: 5 Monate ohne Versicherung
Antworten: 5
Zugriffe: 477

Re: 5 Monate ohne Versicherung

Hallo Isabelle, das mag momentan vezwickt sein, aber wird sich auch aus Sicht der ikk sicher noch aufklären. Davon ausgehend, dass dein Mann in den 5 "deutschen" Monaten vor der Hochzeit ebenfalls kein Einkommen hatte, das ihn von der Familienversicherung ausgeschlossen hätte, läuft es für...
von GS
03.05.2020, 01:09
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Kosten der PKV im Alter
Antworten: 93
Zugriffe: 83611

Re: Kosten der PKV im Alter

Hallo A.K., ja, nach über 2 Monaten kann man die (im Februar nicht fixierte) Wettfrist als überschritten ansehen, also hast Du eine 20er-Kiste Erdinger alkoholfrei gewonnen - Glückwunsch. Zum Versandvorschlag schicke ich Dir eine PN, hier nur soviel: Der Postbote soll jedenfalls keinen Bandscheibenv...
von GS
01.05.2020, 00:47
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Direktversicherung Steuer und Verbeitragung Regeln 2020
Antworten: 8
Zugriffe: 983

Re: Direktversicherung Steuer und Verbeitragung Regeln 2020

Allerdings profitieren nur pflichtversicherte Rentner von der Änderung. Freiwillig gesetzlich versicherte Rentner müssen wie bisher einen Beitrag auf ihre gesamten Versorgungsbezüge zahlen, und zwar unabhängig von deren Höhe und Unterstrichenes = Das müßte dann betreff obige Aussagen korrigiert wer...
von GS
30.04.2020, 02:27
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Direktversicherung Steuer und Verbeitragung Regeln 2020
Antworten: 8
Zugriffe: 983

Re: Direktversicherung Steuer und Verbeitragung Regeln 2020

hallo krankhaft, schau im 'krankenkassenforum' nach, wo ein gewisser muckel genau dieselbe Frage gestellt hat. :mrgreen: Für die anderen gerne direkt auch hier: an Czauderna: passt so auch aus meiner Sicht. An muckel alias krankhaft: Vllt. noch eine kleine Ergänzung: Solange du nach Auszahlung als p...
von GS
08.04.2020, 11:59
Forum: Beihilfe
Thema: Aus Beihilfe - PKV gekündigt, aber ohne Folgeversicherung - Kündigung wirksam?
Antworten: 6
Zugriffe: 2581

Re: Aus Beihilfe - PKV gekündigt, aber ohne Folgeversicherung - Kündigung wirksam?

Hallo Cybershot94,
Meinen aktuellen Status kenne ich nicht ...
eastman zielt hier ziemlich sicher auf den beruflichen Status ab (angestellt / selbstständig / verbeamtet / zz. ohne Beschäftigung etc.).

Gruß
von GS
von GS
08.04.2020, 10:25
Forum: Beihilfe
Thema: Aus Beihilfe - PKV gekündigt, aber ohne Folgeversicherung - Kündigung wirksam?
Antworten: 6
Zugriffe: 2581

Re: Aus Beihilfe - PKV gekündigt, aber ohne Folgeversicherung - Kündigung wirksam?

Hallo, nur eine kleine Ergänzung: Die Frist von 6 Monaten ab Wegfall des Beihilfeanspruches, die zur Aufstockung ohne Gesundheitsprüfung berechtigt, läuft demnächst ab. Um gegenüber einem evtl. unwilligen Vertragspartner auf der sicheren Seite. zu sein, würde ich mich am nächstfälligen "6-Monat...
von GS
02.04.2020, 11:53
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Vorerkrankung, Risikozuschlag oder Öffnungsklausel
Antworten: 5
Zugriffe: 3770

Re: Vorerkrankung, Risikozuschlag oder Öffnungsklausel

Hallo Annö, Ich bin auf Rat einer Freundin, die genau dasselbe Problem hatte (ebenfalls diese Diagnose) darauf aufmerksam gemacht worden, dass ich die Diagnose durch eine erneute Untersuchung richtig stellen lassen kann. Hat hier schon einmal Jemand Erfahrung gemacht? Möglicherweise bist Du - und u....
von GS
30.03.2020, 21:17
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Versicherungsnehmer contra gesetzlicher Betreuer des Versicherten
Antworten: 7
Zugriffe: 3781

Re: Versicherungsnehmer contra gesetzlicher Betreuer des Versicherten

Hallo LimaNovember, zu 1.: Ja, passt. zu 2.: Für evtl. Mitleser hier der [ergänzte] Wortlaut des § 194 Abs. 3 VVG: 3) 1Die §§ 43 bis 48 [VVG] sind auf die Krankenversicherung mit der Maßgabe anzuwenden, dass ausschließlich die versicherte Person die Versicherungsleistung verlangen kann, wenn der Ver...
von GS
26.03.2020, 23:53
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Behandlung in Krankenhaus, was ist gemeint?
Antworten: 6
Zugriffe: 2928

Re: Behandlung in Krankenhaus, was ist gemeint?

Hallo Zech239, die 3. Variante ist evtl. nicht einmal die schlechteste Idee. Mitten im "Rio Grande del Corona" die Pferde wechseln, wenn nicht eindeutig klar ist, ob altes Geschirr und neues Gespann auf Dauer zusammenpassen? Allenfalls dann, wenn das bisherige Gespann sich als ausgesproche...
von GS
26.03.2020, 09:07
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Behandlung in Krankenhaus, was ist gemeint?
Antworten: 6
Zugriffe: 2928

Re: Behandlung in Krankenhaus, was ist gemeint?

Hallo Zech239, Barmenia Haben in den letzten 5 Jahren stationäre Untersuchungen, Beobachtungen oder Behandlungen in einem Krankenhaus oder Sanatorium stattgefunden? AlteOldenburger Haben in den letzten 5 Jahren zur Beobachtung, Untersuchung oder stationären Behandlung Krankenhaus-, Kur- oder Sanator...
von GS
25.03.2020, 01:33
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Behandlung in Krankenhaus, was ist gemeint?
Antworten: 6
Zugriffe: 2928

Re: Behandlung in Krankenhaus, was ist gemeint?

Hallo Zech239,
wie ist der Wortlaut dieser 5-Jahres-Frage(n)? Die indirekte Rede - oder Schreibe - ist oft hilfreich, aber nicht immer, z. B. hier.

Gruß
von GS
von GS
25.03.2020, 00:54
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Versicherungsnehmer contra gesetzlicher Betreuer des Versicherten
Antworten: 7
Zugriffe: 3781

Re: Versicherungsnehmer contra gesetzlicher Betreuer des Versicherten

Hallo LimaNovember, unter dem Vorbehalt "kein Jurist" kann ich nur vermuten, dass es hier um einen Vorrang des Betreuungsrechts gegenüber dem V(ersicherungsv)ertragsrecht handelt, dem das Unternehmen folgt. Einfacher aus dessen Sicht wäre es wohl, wenn es den Betreuer bitten bzw. abspeisen...
von GS
20.03.2020, 23:14
Forum: Zusatzversicherungen
Thema: Muss ich beide Wahlleistungen zwingend zusammen in Anspruch nehmen?
Antworten: 3
Zugriffe: 5319

Re: Muss ich beide Wahlleistungen zwingend zusammen in Anspruch nehmen?

Hallo Rouwen, wenn die anfänglich getrennt mögliche Inanspruchnahme der beiden Wahlleistungen eine vereinbarte Tarifleistung war, dann kommt die Signal aus der Nummer nicht raus, auch nicht durch eine einseitige schriftliche Erklärung. Ist sicher, dass es sich nicht um einen Tarifwechsel gehandelt h...

Zur erweiterten Suche