Die Suche ergab 27 Treffer

von Peter Wolnitza
06.12.2018, 10:03
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Kündigung der privaten Krankenversicherung bei niederländischer Mitgliedschaft ?
Antworten: 2
Zugriffe: 526

Re: Kündigung der privaten Krankenversicherung bei niederländischer Mitgliedschaft ?

Hallo, ist m.E. nicht richtig. Der §13 Abs. 3 MB/KK sagt folgendes: „Wird eine versicherte Person kraft Gesetzes in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig , so kann der Versicherungsnehmer binnen drei Monaten nach Eintritt der Versicherungspflicht eine Krankheitskostenversicheru...
von Peter Wolnitza
02.12.2018, 15:31
Forum: Studenten
Thema: Über Vater privatversichert
Antworten: 2
Zugriffe: 2363

Re: Über Vater privatversichert

Moin, Dein Vorhaben wird leider so nicht funktionieren. Kurze Erläuterung: Es gibt bei einer privaten Krankenversicherung zum einen den sog. VERSICHERUNGSNEHMER (i.d.R. auch BEITRAGSZAHLER und erste VERSICHERTE PERSON). Dieser ist "Chef im Ring" - er entscheidet, welche Tarife versichert w...
von Peter Wolnitza
30.11.2018, 21:07
Forum: Allgemeines PKV
Thema: PKV für Kind wenn Anwartschaft?
Antworten: 1
Zugriffe: 1934

Re: PKV für Kind wenn Anwartschaft?

Sie haben folgende Möglichkeiten (ich gehe dabei mal davon aus, dass Sie und Ihre Frau schon länger als 3 Monate privat versichert sind - ist bei manchen Versicherern immer noch Voraussetzung für Möglichkeit 1) 1 - Versicherung OHNE Gesundheitsprüfung - auf alle Fälle können Sie den Zwerg in der PKV...
von Peter Wolnitza
13.10.2018, 09:59
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Kleinkind bisher familienversichert, PKV Anwartschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 1383

Re: Kleinkind bisher familienversichert, PKV Anwartschaft

Nur zur Sicherheit einmal kurz back to the roots: Damit das Kind in der geschilderten Konstellation aus der beitragsfreien Familienversicherung raus fällt, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein - §10 SGB V: (3) Kinder sind nicht versichert, wenn der mit den Kindern verwandte Ehegatte oder Lebenspartn...
von Peter Wolnitza
23.08.2018, 20:32
Forum: Krankenvollversicherung
Thema: Herabsetzung KTG bei Arbeitslosigkeit
Antworten: 1
Zugriffe: 10606

Re: Herabsetzung KTG bei Arbeitslosigkeit

Im Anhang das Einzige, was ich auf die Schnelle in meinen gesammelten Weken gefunden hab.... denke, das gibt zumindest die Richtung vor, in der man weiter suchen kann. Viel Erfolg. sehe grade, kann ja gar kein PDF hochladen..natürlich blöd...Hallo Admins - kann man das ändern??? Es geht um §4 Abs. 4...
von Peter Wolnitza
19.07.2018, 11:29
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Vergleich PKV Anbieter
Antworten: 1
Zugriffe: 1573

Re: Vergleich PKV Anbieter

Gleiche Antwort wie im anderen Forum:

Reihenfolge passt so! :D
von Peter Wolnitza
19.06.2018, 11:32
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Wandel von PKV Vollversicherung in GKV Zusatzvers. möglich?
Antworten: 8
Zugriffe: 2132

Re: Wandel von PKV Vollversicherung in GKV Zusatzvers. möglich?

Hmm, was mich interessieren würde: woraus leitet Ihr denn die Gewissheit ab, daß eine Anwartschaft (gross/klein) bei der LKH/Barmenia zeitlich befristet ist? Würde ich gerne mal in den Vertragsbedingungen sehen. Hier sind m.E. zwei, drei Dinge kunterbunt miteinander verwürfelt worden - Fristen Laufz...
von Peter Wolnitza
26.05.2018, 16:25
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Laborkosten
Antworten: 1
Zugriffe: 1035

Re: Laborkosten

von Peter Wolnitza
14.04.2018, 13:44
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Optimale Ausnutzung des Arbeitgeberzuschusses zur PKV als Angestellter
Antworten: 8
Zugriffe: 6374

Re: Optimale Ausnutzung des Arbeitgeberzuschusses zur PKV als Angestellter

Das Thema ist bei mir etwas zurückgetreten, weil sich nun doch der Eindruck ergeben hat, daß eine dauerhafte PKV sinnvoll wäre, und ich dann natürlich Angebote nicht nur danach beurteilen kann, ob sie eine ganz speziell in meiner aktuellen Situation sinnvolle Eigenschaft haben. Aber wenn es so ein ...
von Peter Wolnitza
09.04.2018, 16:52
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Wechsel in PKV perspektivisch sinnvoll?
Antworten: 4
Zugriffe: 1899

Re: Wechsel in PKV perspektivisch sinnvoll?

Moin,

einfach formuliert: Wenn Frau KIndergeldberechtigt ist(sowieso in der Konstellation empfehlenswert: Kinderzuschlag!),
dann bekommen die Kinder auch Beihilfe. Es gibt keine Verdienstgrenze für den Mann.
von Peter Wolnitza
29.03.2018, 13:47
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Wechsel in die PKV mit 44
Antworten: 8
Zugriffe: 3136

Re: Wechsel in die PKV mit 44

Nun ja, welche zusätzliche Altersvorsorge ggf. noch hinzukommen wird, dürfte doch letztendlich egal sein. Je mehr Einkommen, destso besser natürlich. Wenn es keine betriebliche zusätzliche Altersvorsorge ist, dann ist diese auch nicht in der GKV (bei KVdR) beitragspflichtig. ..und wenn doch? Nimm m...
von Peter Wolnitza
29.03.2018, 10:49
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Wechsel in die PKV mit 44
Antworten: 8
Zugriffe: 3136

Re: Wechsel in die PKV mit 44

Moin @Rossi, natürlich sind Deine Berechnungen (wie immer!) völlig richtig und korrekt. Ein paar Dinge sollten man aber trotzdem noch beachten, da sie Deine Berechnung u.U. ganz anders aussehen lassen: a - was kostet eine gute Krankenzusatzversicherung (Zähne? / Stationär?) um auf den Leistungslevel...
von Peter Wolnitza
27.03.2018, 17:26
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Wechsel in die PKV mit 44
Antworten: 8
Zugriffe: 3136

Re: Wechsel in die PKV mit 44

Es ist mir nicht ums sparen von Beiträgen, sondern um die besserere Versorgung. Hatte ich auch nicht so interpretiert :D - ist aus meiner Sicht das EINZIGE Argument, das wirkich zählt: Dauerhafter Zugang zur bestmöglichen medizinischen Versorgung - eben auch für die Zukunft. Das einzige KO Kriteriu...
von Peter Wolnitza
27.03.2018, 10:51
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Wechsel in die PKV mit 44
Antworten: 8
Zugriffe: 3136

Re: Wechsel in die PKV mit 44

Hallo, was verstehen Sie unter "lohnt es sich noch?" - welche Vorteile erhoffen Sie sich durch einen Wechsel in die PKV? Diese Frage sollten Sie zunächst für sich selbst beantworten. Eine nennenswerte Beitragsersparnis wird es aktuell bei Ihrem Eintrittsalter und einem vernünftigen Tarif d...
von Peter Wolnitza
25.03.2018, 14:32
Forum: Krankenvollversicherung
Thema: Nürnberger vs Hanse Merkur
Antworten: 4
Zugriffe: 4497

Re: Nürnberger vs Hanse Merkur

Moin, die Frage ist eine andere: Wie kam denn die Auswahl überhaupt zustande? Dartpfeil werfen? Wurden vorher Kriterien besprochen, die zu erfüllen waren? (z.B. Gebührenordnung, Transportkosten amb./stationär, Geltungsbereich, Beitragsfrei in Elternzeit etc..etc..) Bei diesen Kriterien geht es u erh...

Zur erweiterten Suche