Die Suche ergab 60 Treffer

von Okabe
11.11.2017, 11:16
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Vorversicherungszeit
Antworten: 12
Zugriffe: 1910

Re: Vorversicherungszeit

Für 475€ gibt es gute Tarife für 25 jährige! bist du älter, solltest du eher mit 600€ rechnen - oder du bekommst einen Tarif mit Leistungslücken oder höherem Selbstbehalt. Und das nur wenn du völlig gesund bist. Bedenke, dass du etwa 25% des Beitrags selbst zurücklegen solltest, weil die pkv im Alte...
von Okabe
27.10.2017, 14:10
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Angaben auf der Chipkarte
Antworten: 1
Zugriffe: 915

Re: Angaben auf der Chipkarte

Die Frage ist schwierig zu verstehen. In der GKV gibt es ja nur einen "Tarif" nach dem der Arzt mit den kassenärztlichen Vereinigungen abrechnet. Wenn du privatversichert bist, rechnet der Arzt mit dir ab und darf erstmal grundsätzlich alles in Rechnung stelle, was der GOÄ bzw. GOZ entspri...
von Okabe
23.10.2017, 23:28
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Kosten für große Anwartschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 1008

Re: Kosten für große Anwartschaft

Im Internet ist es üblich, sich zu dutzen. Da denke ich gar nicht drüber nach - natürlich sietze ich auf Wunsch auch. Weiterhin: ein Forum funktioniert so, dass Leute fragen stellen und andere diese lesen. Natürlich "brauchen" anderen Ihren Beitrag zu lesen, ansonsten wäre dieses Forum näm...
von Okabe
22.10.2017, 23:54
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Kosten für große Anwartschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 1008

Re: Kosten für große Anwartschaft

Wie kommst Du auf ungefähr 30 Euro für die kleine Anwartschaft im Monat? https://www.debeka.de/service/bedingungen/Krankenversicherung/Sonderbedingungen/3160A.pdf Tarif ANWN — 1 Euro pro Person und Monat Stimmt schon - ich würde aber immer ganz stark empfehlen, die Krankhauszusatzversicherung mitab...
von Okabe
22.10.2017, 11:47
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Kosten für große Anwartschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 1008

Re: Kosten für große Anwartschaft

Das ist natürlich ärgerlich für dich! Aber noch ein Grund mehr, nicht hier im Forum zu fragen, sondern die Debeka selbst zu löchern. Die sollen ja wissen, dass ihre Mitglieder unzufrieden sind aufgrund solcher Verzögerungen! Meine Empfehlung: nochmal den Betreuer anrufen und eine Frist setzen - z.B....
von Okabe
22.10.2017, 02:11
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Kosten für große Anwartschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 1008

Re: Kosten für große Anwartschaft

Ja - aber warum fragst du nicht einfach die Debeka?
von Okabe
18.10.2017, 10:26
Forum: Krankenvollversicherung
Thema: Basistarif - PKV wechsel
Antworten: 1
Zugriffe: 2275

Re: Basistarif - PKV wechsel

Du kannst immer (nach entsprechendem Antrag + Gesundheitsprüfung) in den Basistarif jeder Versicherung wechseln (außer der, die dich gekündigt hat). Die Versicherungen müssen dich bei korrekt ausgefülltem Antrag aufnehmen. Dabei spielt es keine Rolle, wann du wie zuletzt versichert warst! Einfach Go...
von Okabe
18.10.2017, 10:21
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Zwei Erkrankungen - gleiche Krankheit - Berufunfähigkeit
Antworten: 1
Zugriffe: 1009

Re: Zwei Erkrankungen - gleiche Krankheit - Berufunfähigkeit

Bitte wiederhole deine Frage konkreter. Um was für Krankenheiten geht es, wann wurde welche BU Versicherung abgeschlossen, was ist das Szenario?
von Okabe
02.10.2017, 16:37
Forum: Allgemeines PKV
Thema: KK-Beiträge nach Erbschaft
Antworten: 7
Zugriffe: 1502

Re: KK-Beiträge nach Erbschaft

Auf der einen Seite freue ich mich natürlich für den Rentner, denn mit Grundsicherung zu leben ist kein Vergnügen. Auf der anderen Seite finde ich das bisherige System allerdings auch extrem fragwürdig. Wenn der Rentner nun 10 Millionen Euro erben würde, einfach mal angenommen. Dann zahlt er also we...
von Okabe
01.10.2017, 01:54
Forum: Krankenvollversicherung
Thema: Trafiwechsel (GS1Plus)?
Antworten: 4
Zugriffe: 3084

Re: Trafiwechsel (GS1Plus)?

Hallo olk, du hast es richtig verstanden. Vergreisung ist kein Problem. Die Größe des Versicherungskollektivs und Entmischungseffekte sind allerdings durchaus ein Problem, bzw. können es sein oder werden. Ohne weitere Informationen zu haben, sollten für deine Entscheidung zwischen den Tarifen *nur u...
von Okabe
29.09.2017, 04:08
Forum: Krankenvollversicherung
Thema: Keine vollständige Kostenerstattung für Hirn-OP
Antworten: 2
Zugriffe: 9681

Re: Keine vollständige Kostenerstattung für Hirn-OP

Klinik erneut kontaktieren und um Klärung beten. Darauf hinweisen, dass bei Abrechnung 3,5+facher Satz GOÄ Begründungen drinstehen müssen (falls dies von der Versicherung moniert wird).
von Okabe
29.09.2017, 04:06
Forum: Krankenvollversicherung
Thema: Tarifwechsel Basistarif, Mutter Pflegegrad5
Antworten: 2
Zugriffe: 695

Re: Tarifwechsel Basistarif, Mutter Pflegegrad5

Korrekt, im Basistaruf wird kein Zweibett/Chefarzt drin sein - außer ggf. über Zusatzversicherungen.

Ich rate daher zum Standardtarif, falls alles andere finanziell nicht möglich ist.
von Okabe
28.07.2017, 09:25
Forum: Krankenvollversicherung
Thema: Ablehnung Erstattung Physiotherapie
Antworten: 1
Zugriffe: 8594

Re: Ablehnung Erstattung Physiotherapie

Ist eine prinzipielle Ablehnung von Physiotherapiesitzungen überhaupt möglich - wenn hier in meinem Vertrag steht ..."Heilmittel sofern medizinisch notwenig" (insgesamt ein Komfortarif), d.h. ist mein lebenslanges Kontigent an Physiotherapie bereits erschöpft, obwohl ich hier Rezepte des ...
von Okabe
05.06.2017, 09:29
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Brauche dringend Mitgliedsbescheinigung PKV - Kontrahierungszwang
Antworten: 13
Zugriffe: 4826

Re: Brauche dringend Mitgliedsbescheinigung PKV - Kontrahierungszwang

Hallo Hendrik, zwar bin ich kein absoluter Experte, denke aber doch, mich hinreichend auszukennen. Zunächst ist zu Deiner Situation festzuhalten, dass Du über Deine Eltern nur so lange familienversichert gewesen sein konntest, so lange ein Ausbildungsverhältnis (z.B. Studium) bestand. Mit dem Ende ...
von Okabe
02.06.2017, 11:14
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Brauche dringend Mitgliedsbescheinigung PKV - Kontrahierungszwang
Antworten: 13
Zugriffe: 4826

Re: Brauche dringend Mitgliedsbescheinigung PKV - Kontrahierungszwang

Ich bin kein Experte, darum genieß bitte meine Vorschläge mit Vorsicht und such dir professionelle Hilfe. Aber: in dem von dir zitierten Gesetzesabschnitt geht es ja darum, was passiert bzw. passieren muss, damit eine gültige Kündigung wirksam werden kann. Aber es liegt keine gültige Kündigung vor, ...

Zur erweiterten Suche