Die Suche ergab 3140 Treffer

von Czauderna
21.06.2018, 10:24
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Vorübergehend Beschäftigt, Verbleib in privater Familienversicherung möglich?
Antworten: 1
Zugriffe: 602

Re: Vorübergehend Beschäftigt, Verbleib in privater Familienversicherung möglich?

Hallo, hier habe ich etwas für dich gefunden - da ist es gut beschrieben - https://www.haufe.de/thema/kurzfristige-beschaeftigung/ - so, wie du es beschrieben hast, sehe ich dich als kranken versicherungspflichtigen Arbeitnehmer (Stichwort - Berufsmäßigkeit), aber das entscheidet in erster Linie dei...
von Czauderna
20.06.2018, 21:53
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Ex-Soldat: Aufnahme in GKV und rückwirkende Zahlung Pflegepflichtversicherung
Antworten: 14
Zugriffe: 3122

Re: Ex-Soldat: Aufnahme in GKV und rückwirkende Zahlung Pflegepflichtversicherung

Hallo, beispielsweise gilt, dass die Beschäftigung anstelle einer fremden Arbeitskraft erfolgen muss, d.h. es muss tatsächlich auch Arbeit vorhanden sein. Es muss Lohn/Gehalt tatsächlich fließen, nicht in bar sondern auf das Konto des Arbeitnehmers. Weisungsgebundenheit muss vorliegen. Bei der Anmel...
von Czauderna
20.06.2018, 16:46
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Ex-Soldat: Aufnahme in GKV und rückwirkende Zahlung Pflegepflichtversicherung
Antworten: 14
Zugriffe: 3122

Re: Ex-Soldat: Aufnahme in GKV und rückwirkende Zahlung Pflegepflichtversicherung

Hallo,
ist es jetzt "nur" die Partnerin oder seit ihr verheiratet ?.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
16.06.2018, 16:39
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Selbständig seit 2005, nicht versichert, Rückkehr in GKV-Pflicht angestrebt
Antworten: 42
Zugriffe: 5734

Re: Selbständig seit 2005, nicht versichert, Rückkehr in GKV-Pflicht angestrebt

Hallo,
das ist natürlich ärgerlich, allerdings gibt es für solche Fälle die Möglichkeit sich von der Krankenkasse einen "Ersatzkrankenschein" zu besorgen, der dann dem Arzt oder Zahnarzt vorgelegt oder auch direkt von der Kasse zu gefaxt werden kann.
Grtuss
Czauderna
von Czauderna
14.06.2018, 19:40
Forum: Allgemeines GKV
Thema: GKV als EU Ausländer ohne Vorversicherung
Antworten: 2
Zugriffe: 799

Re: GKV als EU Ausländer ohne Vorversicherung

Hallo, willkommen im Forum wenn du in Deutschland eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aufnimmst, also kein 450,00 € Job, dann musst du sogar in die GKV. Ob du ab Februar rückwirkend in die GKV kannst oder nicht, dazu sollte sich ein aktiver Experte besser äußern, ich meine, dass es nicht ge...
von Czauderna
14.06.2018, 18:59
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Krankenkassenschulden nach Exmatrikulation
Antworten: 3
Zugriffe: 7102

Re: Krankenkassenschulden nach Exmatrikulation

Hallo,
willkommen im Forum - du hast geschrieben, dass du als Student privat versichert warst, also nicht in einer gesetzlichen Krankenkasse warst. Da ist dein Beitrag leider im falschen Abschnitt gelandet, gehört zur PKV. Ich habe ihn deshalb verschoben.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
13.06.2018, 17:47
Forum: Kassenleistungen
Thema: Krankengeld endet bald
Antworten: 2
Zugriffe: 1978

Re: Krankengeld endet bald

Hallo, herzlich willkommen im Forum - wenn du wegen der Diagnose wieder arbeitsunfähig wirst, wegen der auch das Leistungsende eingetreten ist, dann hast du keinen Anspruch auf Krankengeld, aber doch einen neuen Anspruch auf sechs Wochen Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber, der allerdings bei h...
von Czauderna
11.06.2018, 19:21
Forum: Allgemeines GKV
Thema: KvdR 9/10 durch längere Arbeitszeit zu erreichen
Antworten: 4
Zugriffe: 1046

Re: KvdR 9/10 durch längere Arbeitszeit zu erreichen

Hallo,
der Tag der Rentenantragstellung, nicht der Rentenbeginn, ist entscheidend für die Berechnung der Vorversicherungszeit.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
10.06.2018, 11:34
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Erhöhung des KV Beitrages wegen Abfindung
Antworten: 2
Zugriffe: 560

Re: Erhöhung des KV Beitrages wegen Abfindung

Hallo, Wenn ich diesen zusätzlichen Betrag in Höhe von 71,06 Euro x 120 Monate (bis 2028) nehme, ergibt das einen Gesamtbetrag von 8.522 €. Teile ich diesen AOK-Zusatzbetrag mit dem geschätzten Gesamt-Nettobetrag (schätze 70% des Brutto-Versorgunsbezuges) = 32.76 Euro, ergibt sich eine Belastung auf...
von Czauderna
08.06.2018, 15:44
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Härtefall-Festellung bei entgültiger Festsetzung?
Antworten: 6
Zugriffe: 585

Re: Härtefall-Festellung bei entgültiger Festsetzung?

Hallo,
na, das hört sich doch bisher ganz gut an - hoffen wir mal, dass es so bleibt.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
08.06.2018, 12:37
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Härtefall-Festellung bei entgültiger Festsetzung?
Antworten: 6
Zugriffe: 585

Re: Härtefall-Festellung bei entgültiger Festsetzung?

Hallo, na, da haben wir etwas mehr Informationen bekommen - ich persönlich würde dich nach deinen Angaben nicht zwingend als hauptberuflich Selbständig sehen, aber ich bin ja nicht deine Krankenkasse - insofern wären es die 1000,00 € bzw. die Mindestbeitragsbemessungsgrenze von derzeit 1015,00 €. Es...
von Czauderna
08.06.2018, 10:50
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Wechsel PKV in GKV
Antworten: 3
Zugriffe: 2185

Re: Wechsel PKV in GKV

Hallo, das mit den 12 Monaten kannst du hier vergessen - wichtig ist, dass Krankenversicherungspflicht eingetreten ist durch die Aufnahme der Beschäftigung. Wen wir also mal annehmen, dass innerhalb der ersten drei Monate (vereinbarte Probezeit) der Arbeitgeber kündigt, dann bestand bis zum Ende die...
von Czauderna
08.06.2018, 10:43
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Härtefall-Festellung bei entgültiger Festsetzung?
Antworten: 6
Zugriffe: 585

Re: Härtefall-Festellung bei entgültiger Festsetzung?

Hallo, so,wie geschildert sehe ich dich erst mal in der Statusfeststellung durch die Kasse. Da wird zuerst mal geprüft, ob du hauptberuflich selbständig bist. Wenn das der Fall ist, dann bist du grundsaetzlich bei den 2.283,75 €, kannst aber bei der Kasse beantragen nach den 1522,50 € eingestuft zu ...
von Czauderna
04.06.2018, 17:11
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Krankenversicherung / Abfindung
Antworten: 5
Zugriffe: 1864

Re: Krankenversicherung / Abfindung

Hallo,
schau mal hier nach - https://www.ikkbb.de/fileadmin/user_upload/doc/Formulare_AG/2018/17_20_12_Begruendung_der_AEnderungen_RS_2017-632_Anlage_01.PDF
dort im § 5 findest du etwas über Abfindungen und deren Zuordnung.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
31.05.2018, 19:52
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Wechsel PKV in GKV
Antworten: 3
Zugriffe: 2185

Re: Wechsel PKV in GKV

Hallo, wenn du dein Gewerbe vollständig aufgibst, sagen wir mal zum 31.07. und du nimmst eine kranken versicherungspflichtige Tätigkeit auf, dann musst du sogar ab Beginn dieser Tätigkeit in die GKV wechseln und wenn du dann (auch nach kurzer Zeit) den Arbeitgeber wechselst, verbleibst du in der GKV...

Zur erweiterten Suche