Familienversicherung für selbstständigen Ehepartner im Ausland

Beitragssätze, Kassenwahlrecht, Versicherungspflicht, SGB V, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

bamse
Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2018, 11:29

Familienversicherung für selbstständigen Ehepartner im Ausland

Beitragvon bamse » 28.03.2018, 11:40

Ich ziehe demnächst nach Deutschland zurück und bin dann als Arbeitnehmer (vermutlich in der TK) pflichtversichert.

Kann ich meine in Polen lebende Frau und Kinder in meiner Versicherung beitragsfrei familienversichern?

Konkret:

1. Spielt der Wohnort/Land von Frau und Kindern dabei eine Rolle?
2. Meine Frau ist selbstständig hat aber derzeit (und für absehbare Zeit) keine Einkünfte aus dieser Arbeit. Mir ist bekannt das Selbstständigkeit ein Ausschlussgrund für die Familienversicherung ist. Bezieht sich dies nur auf Selbstständigkeit in Deutschland? Falls es einen Unterschied macht, in Polen gibt es nur eine Krankenkasse und diese ist die gesetzliche. Falls Familienversicherung in diesem Fall (Selbstständigkeit im Ausland ohne Einkünfte) möglich ist, was müsste ich beachten falls sie in Zukunft doch Einkünfte hat?

Nachdenker
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2018, 14:27

Re: Familienversicherung für selbstständigen Ehepartner im Ausland

Beitragvon Nachdenker » 07.04.2018, 14:49

Hallo,

bei selbständigen Tätigkeiten ist es entscheidend, ob die hauptberuflich oder nebenberuflich ausgeübt werden. Hier zählt neben den Einkünften auch der zeitliche Aufwand für die Selbständigkeit. Ein paar Wochen oder Monate keine Rechnungen schreiben und damit keine Einkünfte zu erzielen reicht für die Begründung einer Familienversicherung sicher nicht aus

Freundliche Grüße vom Nachdenker


Zurück zu „Allgemeines GKV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste