Krankenversicherung in der Übergangszeit (Studium-Ref) 23 Jahre alt

Versicherungspflicht, Befreiung, Hinzuverdienst, gesetzlich oder privat, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

Max-22
Beiträge: 2
Registriert: 02.10.2016, 17:04

Krankenversicherung in der Übergangszeit (Studium-Ref) 23 Jahre alt

Beitragvon Max-22 » 03.10.2016, 10:36

Guten Tag,
ich habe mein Masterstudium (Lehramt) ende September beendet und mich bereits für eine Referendarsstelle ab Januar beworben. Ich bin 23 Jahre alt und war bislang familienversichert. In den Monaten Oktober und November übe ich eine Beschäftigung über 450€ aus.
Da ich durchgehend kindergeldberechtigt bin und das Referendariat Bestandteil der Ausbildung ist (DA-FamEStG 63.3.2 Abs. (8)), sehe ich es so, dass ich bis zu Beginn des Referendariats weiterhin familienversichert geführt werden kann. Deshablb trifft meiner Meinung nach §8 SGB iv zu und ich wäre bis zu Beginn des Referendariats familienversichert, sodass keine SV-Beiträge für meine Tätigkeit anfallen würden.

Sind meine Recherchen richtig?
Die Sache eilt, da mein Arbeitgeber auch nicht weiß wie er dran ist.

Vielen Dank im Voraus.

Czauderna
Moderator
Moderator
Beiträge: 3226
Registriert: 04.12.2008, 22:54

Re: Krankenversicherung in der Übergangszeit (Studium-Ref) 23 Jahre alt

Beitragvon Czauderna » 03.10.2016, 18:07

Hallo,
nein, sehe ich nicht so - in dem Moment , in dem die 450,00 € mtl. überschritten werden kann es keine Familienversicherung mehr geben.
Gruss
Czauderna

Max-22
Beiträge: 2
Registriert: 02.10.2016, 17:04

Re: Krankenversicherung in der Übergangszeit (Studium-Ref) 23 Jahre alt

Beitragvon Max-22 » 03.10.2016, 18:23

Vielen Dank für die Antwort.
Kann ich mich auf die Aussage verlassen?

Czauderna
Moderator
Moderator
Beiträge: 3226
Registriert: 04.12.2008, 22:54

Re: Krankenversicherung in der Übergangszeit (Studium-Ref) 23 Jahre alt

Beitragvon Czauderna » 04.10.2016, 12:55

Hallo,
ja, kannst du - du verdienst an zwei aufeinanderfolgenden Monaten über 450,00 € - da geht keine Familienversicherung.
Die andere Frage ist, wie musst du dich versichern - bist du pflichtversichert als Arbeitnehmer oder als Student - das musst du mit deiner Kasse klären.
Gruss
Czauderna


Zurück zu „Studenten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste