Krankengeld

Kostenerstattungen, Alternative Heilmethoden, Erfahrungsberichte, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

Czauderna
Moderator
Moderator
Beiträge: 2856
Registriert: 04.12.2008, 22:54

Re: Krankengeld

Beitragvon Czauderna » 28.08.2017, 22:12

Hallo,
Ich fürchte, dass du nicht nur die Aerzte von der Schweigepflicht gegenüber der Krankenkasse entbunden hast, sondern auch der Krankenkasse gestattet hast, dass sie dich anrufen dürfen. Natürlich kannst du das alles zurück nehmen, einfach einen Zweizeiler und fertig. Natürlich darf die Kasse deshalb die Krankengeldzahlung nicht einstellen - was sie darf, den MDK einschalten.
Gruß
Czauderna

Florian369

Re: Krankengeld

Beitragvon Florian369 » 03.09.2017, 17:45

Hallo Czauderna,

ich bedanke mich für dein Post... Ich werde die Schweigepflichtsentbindung heute einfach zurückziehen und abwarten wann sie das MDK einschalten wird...
Danke nochmal...

Grüße


Zurück zu „Kassenleistungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste