Kostenübernahme für OP in einer privaten Klinik

Kostenerstattungen, Alternative Heilmethoden, Erfahrungsberichte, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

osa
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2018, 19:21

Kostenübernahme für OP in einer privaten Klinik

Beitragvon osa » 17.10.2018, 19:37

Hallo,

Mein Arzt hat gemeint, dass ich mein Nasenscheidewand operieren muss (für mich kostenlos GKV zahlt).
Ich würde gleichzeitig auch meine Nase korriegieren.
Es kann man in einer OP zusammen machen.

Das asthätische Teil muss ich normalerweise selbst bezahlen.
Die GKV kann das notwendige Teil des Nasenscheidewand übernehmen.

Die Kosten des Schönheitsteil-OP sind für mich zu teuer.
Ich habe aber in einem EU-Land eine private Klinik gefunden.
Dort ist das Nasenscheidewand-OP deutlich günstiger als in Deutschland und das asthätlische Teil könnte auch und es kann ich mich noch leisten.

Hier kommt die Frage, ob in diesem Fall übernimmt die Krankenkasse die Kosten des notwendigen Nasenscheidenwand-OP in einer privaten auslandischen Klinik, aufdem Grund, dass es doch für die Krankenkasse immer noch billiger ist als in Deutschland?

Meiner Meinung nach da gewinnen wir Beide - Krankenkasse zahlt weniger für die Operation, die sowieso mir bezahlen müsste.
Ich kann mich dafür eine weitere Operation günstiger erwerben.


Was meint ihr? Wäre es möglich oder lebe in in einer infantilen Utopie ? :D :D :D
Welche Chansen ?

Czauderna
Moderator
Moderator
Beiträge: 3196
Registriert: 04.12.2008, 22:54

Re: Kostenübernahme für OP in einer privaten Klinik

Beitragvon Czauderna » 19.10.2018, 12:06

Hallo,
so sehr utopisch ist das nicht - grundsaetzlich kann man sich auch im EU-Ausland behandeln lassen, allerdings müssen geplante Behandlungen vorher von der Kasse bewilligt werden. Allerdings bei einer Verquickung von Kassenleistung mit Privatleistung sehe ich persönlich die Chancen auf Erfolg als eher gering .
Gruss
Czauderna

osa
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2018, 19:21

Re: Kostenübernahme für OP in einer privaten Klinik

Beitragvon osa » 19.10.2018, 17:39

Hallo Czuderna,
Danke für deine Antwort.
Ich versuche einfach bei meiner Kasse darüber fragen.


Falls jemand welche Erfahrungen / Meinungen hättet, bitte schreiben.


Zurück zu „Kassenleistungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste