Wechsel von der R+V Bkk zur AOK empfehlenswert/sinnvoll ?

Kostenerstattungen, Alternative Heilmethoden, Erfahrungsberichte, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

TheRoad97
Beiträge: 1
Registriert: 10.11.2015, 20:09

Wechsel von der R+V Bkk zur AOK empfehlenswert/sinnvoll ?

Beitragvon TheRoad97 » 10.11.2015, 20:14

Hallo,

ich bin Auszubildende in einer Bank des Volksbanken/Raiffeisenbanken Verbundes und daher über die R+V Betriebskrankenkasse versichert. Nun habe ich gelesen und recherchiert, dass die AOK bei gleichem Beitragssatz, zumindest für Menschen in meinem Alter, mehr Leistungen und Service bietet.
Würdet Ihr wechseln ?

Vergil09owl
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 2510
Registriert: 13.10.2009, 18:07

Re: Wechsel von der R+V Bkk zur AOK empfehlenswert/sinnvoll ?

Beitragvon Vergil09owl » 22.11.2015, 11:44

Naja kommt jetzt darauf an wie lange die Bindungsfrist ist und ob denn die 5 % " mehrleistung" ,mehr sind als gedacht.


Zurück zu „Kassenleistungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste