KV der Rentner: Zählt eine schulische Ausbildung mit in Rahmenfrist?

Kostenerstattungen, Alternative Heilmethoden, Erfahrungsberichte, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

Yhona
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2017, 12:43

KV der Rentner: Zählt eine schulische Ausbildung mit in Rahmenfrist?

Beitragvon Yhona » 26.02.2017, 12:54

Hallo!

Die Rahmenfrist, innerhalb der Versicherungszeiten anrechenbar sind, beginnt mit dem Tag der erstmaligen Aufnahme einer Erwerbstätigkeit... so heißt es - also zählen schulische Berufsausbildungen ohne Einkommen (z.B. Berufsfachschule, Fachschule und familienversichert über die Eltern) nicht zu den Versicherungszeiten, richtig?

LG
Yhona

Czauderna
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: 04.12.2008, 22:54

Re: KV der Rentner: Zählt eine schulische Ausbildung mit in Rahmenfrist?

Beitragvon Czauderna » 26.02.2017, 14:35

Hallo, schau mal hier - https://www.tk.de/centaurus/servlet/contentblob/15764/Datei/323/Krankenversicherung-der-Rentner.pdf -
und da unter 3.3.1 - da geht es um den beginn der Rahmenfrist und erstmalige Aufnahme einer Erwerbstätigkeit - bestimmt hilft das weiter.
Gruss
Czauderna

Yhona
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2017, 12:43

Re: KV der Rentner: Zählt eine schulische Ausbildung mit in Rahmenfrist?

Beitragvon Yhona » 26.02.2017, 20:33

Ja, daraus lese ich, dass nur eine betriebliche Berufsausbildung (zur Berufsausbildung ausgeübte Beschäftigung), bei der man ja ein Gehalt bezieht, angerechnet wird. Schule ist demnach keine berufliche Beschäftigung, ähnlich wie bei Studenten auch nicht der Beginn des Studiums zählt, wohl aber ein Praktikum, bei dem ein Gehalt bezogen wird.
Danke für den Link. :D

Rossi
Moderator
Moderator
Beiträge: 5806
Registriert: 08.05.2007, 18:39

Re: KV der Rentner: Zählt eine schulische Ausbildung mit in Rahmenfrist?

Beitragvon Rossi » 28.02.2017, 08:22

Richtig, genau so sieht es aus.

Gucke einfach in den Versicherungsverlauf der DRV und suche nach der ersten "Pflichtbeitragszeit" und nicht nach schulischen Ausbildungen.


Zurück zu „Kassenleistungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste