IGES Studie zum Wettbewerb in der Privaten Krankenvers.

Gesundheitsreform, Bürgerversicherung, Kopfpauschale, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

Bernd50
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 114
Registriert: 30.01.2011, 12:53

IGES Studie zum Wettbewerb in der Privaten Krankenvers.

Beitragvon Bernd50 » 26.02.2011, 16:04

Hallo,
die wissen es, die meisten wissen ist.
Nur warum ändert sich da nichts, oder ist solch eine Gesellschaft nur da, damit einige Leute Beschäftigung haben.
Überall wird über Gesundheitspolitik diskutiert und die Politik hat nicht anderes erreicht, als alle Jahre mehr Leute in die Abhängigkeit dieser Privaten zu treiben.

GS
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 802
Registriert: 18.04.2006, 21:17

Keine Sorge, da ändert sich etwas, und zwar zum Nachteil der

Beitragvon GS » 27.02.2011, 00:54

Bernd50 hat geschrieben:Nur warum ändert sich da nichts, ...
... Kassenpatienten, mit Betonung auf Patienten, nicht auf Kassen
oder ist solch eine Gesellschaft nur da, damit einige Leute Beschäftigung haben
Ja, das nicht zuletzt ...

Überall wird über Gesundheitspolitik diskutiert ...
hier schon lange nicht mehr, wurde auch Zeit
und die Politik hat nicht anderes erreicht, als alle Jahre mehr Leute in die Abhängigkeit dieser Privaten zu treiben.
Naja, wenn ich an die 9 Ullajahre denke, fällt mir erstmal ein Faustzitat ein: "... ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und doch das Gute schafft" ... wenn auch nur äußerst mäßig erfolgreich im Sinne des Guten.

Gruß von
Gerhard


Zurück zu „Gesundheitspolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste