Kündigung PKV bei Umzug ins Ausland

Erfahrungsberichte, Beitragserhöhungen, Versicherungspflicht, gesetzlich oder privat, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

muubase
Beiträge: 1
Registriert: 14.11.2016, 22:56

Kündigung PKV bei Umzug ins Ausland

Beitragvon muubase » 14.11.2016, 23:10

Hallo zusammen,

ich bin bei der Debeka PKV, ebenso wie meine beiden Söhne (3 & 1 Jaher alt) privatversichert. Meine Frau kommt aus Finnland ist dort nach wie vor in der gesetzlichen KV.

Im Sommer 2017 werden wir alle nach Finnland ziehen. Ich frage mich nun, ob und wie ich dabei die Debeka PKV verlassen kann. Soweit ich weiss, gibt es kein grundsätzliches Kündigungsrecht bei Umzug ins (EU) Ausland. In den Vertragsunterlagen der Debeka steht auch nichts davon. Dort finde ich aber als möglichen Kündigungsgrund den "Eintritts gesetzlicher Krankenversicherungspflicht". Greift dieses Kündigungsgrund, wenn ich im Ausland als Arbeitnehmer pflichtversichert werde?

Danke für Feedback oder Erfahrungen.
Gruß, Michael

Zurück zu „Allgemeines PKV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste