Privat versichert - Frau studentisch versichert?

Erfahrungsberichte, Beitragserhöhungen, Versicherungspflicht, gesetzlich oder privat, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

--.--
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2017, 22:12

Privat versichert - Frau studentisch versichert?

Beitragvon --.-- » 18.09.2017, 22:17

Guten Abend,

ich bin selbstständig, privat versichert und verdiene ca 80.000€ im Jahr. Meine Frau ist Studentin.
Wenn ich es richtig verstehe müsste sie sich regulär aufgrund meines Einkommens freiwillig versichern und würde dann 50% meines Gehaltes als Grundlage für ihre Versicherungskosten bemessen bekommen.

Sie wird demnächst 25 und ist Studentin. Damit kann sie nicht in der Familienversicherung ihrer Eltern bleiben. Kann sie sich als Studentin zu ihrem (<400€) Einkommen versichern lassen?

Czauderna
Moderator
Moderator
Beiträge: 3013
Registriert: 04.12.2008, 22:54

Re: Privat versichert - Frau studentisch versichert?

Beitragvon Czauderna » 19.09.2017, 10:51

Hallo,
Was sagt den ihre Krankenkasse, denn wenn die Familienversicherung wegfällt, dann würde sie als Studentin krankenversicherungspflichtig, dein Einkommen bliebe unberücksichtigt und der Beitrag läge bei ca. 85,00 € mal.
Gruß
Czauderna


Zurück zu „Allgemeines PKV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste