Krankenversicherung für ausländische Nicht-EU-Besucher für eine ärztliche Untersuchung in Deutschland

Erfahrungsberichte, Beitragserhöhungen, Versicherungspflicht, gesetzlich oder privat, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

Bass
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2017, 11:14

Krankenversicherung für ausländische Nicht-EU-Besucher für eine ärztliche Untersuchung in Deutschland

Beitragvon Bass » 09.10.2017, 13:56

Guten Tag,

meine Mutter (wohnhaft in der Ukraine) braucht nach einer Stammzellentransplantation aufgrund Leukemieerkrankung eine zuverlässige Vorsorgenuntersuchung bzw. eine Erhaltungstherapie in Deutschland. Sie darf Visumfrei für bis zu 90 Tage nach Deutschland einreisen, jedoch hat sie in diesem Fall keinen Anspruch auf gesetzliche KV. Ich suche nun nach einer zuverlässigen KV, die die anfallende ärztliche Untersuchungskosten meiner Mutter in Deutschland decken würde (oder zumindest teilweise decken würde). Ich habe über eine Reise-KV gedacht, aber bin mir nicht sicher ob die Ausgaben einer solchen (quasi geplanten) Untersuchung durch eine Reise-KV gedeckt werden können.

Ich würde mich über Tipps und Vorschläge sehr freuen. Vielen Dank im Voraus!

Zurück zu „Allgemeines PKV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste