Wohin geht die Tarifwechsel-"Reise" im Alter?

Leistungen, Kostenübernahme, Tarife, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

sunflower7
Postrank1
Postrank1
Beiträge: 5
Registriert: 27.11.2014, 12:44

Wohin geht die Tarifwechsel-"Reise" im Alter?

Beitragvon sunflower7 » 29.11.2014, 15:14

Spätestens seit der Einführung der Unisex-Tarife hat jedes PKV-Unternehmen mehr oder weniger "geschlossene" Alttarife.

Offenbar sind praktisch geschlossene Tarife besonders "anfällig" für Beitragssteigerungen. Bleibt der Wechsel des Tarifes.

Die PKV bereitet sich gerade vor:
"Leitlinien der Privaten Krankenversicherung
für einen transparenten und
kundenorientierten Tarifwechsel"
https://www.pkv.de/w/files/verband/tari ... echsel.pdf

Wo wird das ganze Enden? In einem Unisextarif? Im Basistarif? Kann man sich beim Tarifwechsel in eine Sackgasse manövrieren, so dass nur noch der Basistarif über bleibt?

Kann man irgendwo nachlesen welche den die "verkaufsoffene und andere, bestandsstarke Tarife" beim eigenen Unternehmen sind?

Bzw: "Zu
den in Satz 2 genannten Tarifen zählen jedenfalls diejenigen Tarife mit Ausnahme des Basistarifs,
die jeweils im abgelaufenen Geschäftsjahr den höchsten Neuzugang, gemessen an der Zahl der
versicherten Personen, zu verzeichnen hatten"
Findet man dazu irgendwo eine Liste?

Zurück zu „Krankenvollversicherung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste