DKV Vollmed M4 vs Bestmed BM4

Leistungen, Kostenübernahme, Tarife, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

futuretom
Postrank2
Postrank2
Beiträge: 17
Registriert: 03.01.2011, 12:56

DKV Vollmed M4 vs Bestmed BM4

Beitragvon futuretom » 07.04.2016, 15:52

Hallo,

ich möchte den Tarif wechseln von Vollmed4 BR2 in Bestmed BM4 /2
Was mir auffällt, ein großer Teil des reduzierten Beitrages ergibt sich schon aus der Steigerung des Selbstbehaltes!

Beim VM4 reduziert sich mein Beitrag für weitere 330,- SB um 113,- beim BM4 reduziert sich Beitrag um 140,- ,bei 140,- mehr SB.
Somit ist die eigentliche Beitragsreduzierung nicht 140,- sondern nur 92,- (48,- reduzierter Beitrag, dafür 140,- mehr SB).
Oder irre ich mich da?

Wenn ich nur von der SB und deb Beitragsrückerstattungen ausgehe, ist der BM4 nicht so attraktiv.

Überlegung, ich bekomme eine garantierte Beitragsrückerstattung von 660,- p.a., beim BM4 nur ca. 0,7% eines Monatsbeitrages p.a., und das steigert sich auf max 4 Beiträge. Aus meiner Sicht (42 Jahre) ist es eher wahrscheinlich, das man öfter zum Arzt muss als weniger, ich also eher mit geringeren Erstattungen rechnen müßte. Zudem ist das nicht garantiert, d.h. wenn es der DKV schlechter geht, kann sie hier ordentlich sparen.

Wie seht ihr das?

Vielen Dank!

Zurück zu „Krankenvollversicherung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste