Umzug ins Heimatland - Abmeldung?

Leistungen, Kostenübernahme, Tarife, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

Gijana
Beiträge: 2
Registriert: 02.11.2017, 08:55

Umzug ins Heimatland - Abmeldung?

Beitragvon Gijana » 02.11.2017, 09:50

Guten Tag für alle ,
nach 2 Jahre in Deutschland habe ich mich zurück ins meinem Heimatland - Tschechien umgezogen. Und das ist Problem für meine deutsche Techniker Krankenkasse.
Also: Ob ich möchte hier in CZ Krankenkasse haben, brauche vom TK Formular E 104. ABER: TK sagt, dass sie braucht beendung von Jobcenter (letztes Jahr war ich am JC und hatte Hartz IV). Aber ich musste mich in einem Tag umziehen (aus familiär Grunde :( ) und ich habe mich am JC und am Amt per Post und per E-mail abgmeledet. Und jetzt is das mehr als 2 Woche, aber bis jetzt habe ich nichts vom JC oder vom Amt (dass ich abgemeldet bin) bekommen. Ich habe gelesen, dass ich kann mich nicht darauf (JC) verlassen, dass JC immer dauert alles.
Deshalb kann ich hier in CZ ohne CZ Krankenkasse Ärzte finden... Deshlab habe ich 2 Frage:
1) Kann ich für TK ein Vohnungmietvertrag schicken, dass ich hier ab 15.10. lebe? Und danach muss mich TK abmelden (nach § 190 Abs. 13 Nr. 2 SGB V)?
2) Meine CZ Krankenkasse melde mich an ab 1.11. , aber von 15.10. bis 31.10. muss ich meine Versicherung zahlen oder ist das so, das noch ein Monat zahlt JC (oder das gilt nur für Arbeitgeber und für JC nicht)?
Vielen, vielen Dank für Antwort! :) Und entschuldigen für meine schlechte Deutsch :oops:

Gijana
Beiträge: 2
Registriert: 02.11.2017, 08:55

Re: Umzug ins Heimatland - Abmeldung?

Beitragvon Gijana » 15.11.2017, 10:27

Super toll Forum - fast 3000 Zugriffe und ohne Antwort :D =D>

Czauderna
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: 04.12.2008, 22:54

Re: Umzug ins Heimatland - Abmeldung?

Beitragvon Czauderna » 16.11.2017, 08:43

Hallo,
Deine erste Frage kann eigentlich nur die TK wirklich beantworten - grundsätzlich gilt die Abmeldung des 1. Wohnsitzes in Deutschland als Nachweis- ob ein Mietvertrag gilt, das bezweifle ich.
Es geht dir um die Zeit vom 15.10. - 31.10. - demnach endet deine Leistung durch das JobCenter zum 14.10. ?.
Ich sehe es so, dass durch die Wohnsitzverlegung nach CZ ab dem 15.10. das Problem deiner Krankenversicherung nun auch in CZ liegt und nicht mehr in Deutschland. Allerdings bekommst du endgültige Antworten auf deine Fragen wirklich nur durch das Job-Center und vor allen Dingen durch die TK.
Vielleicht meldet sich ja nich mein Kollege Rossi und klärt dich auf.
Gruß
Czauderna


Zurück zu „Krankenvollversicherung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste