KV, die Zahnprophylaxe zahlt?

Leistungen, Kostenübernahme, Tarife, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

Monilein
Postrank1
Postrank1
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2011, 16:25
Wohnort: München

KV, die Zahnprophylaxe zahlt?

Beitragvon Monilein » 20.06.2011, 16:46

Hallo, vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen!
Gibt es eine GKV, die professionelle Zahnreinigung oder Zanprophylaxe übernimmt? Hatte schon mal bei meiner nachgefragt, aber komischerweise keine deutliche Antwort bekommen.

LG, Moni

DKV-Service-Center
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 2143
Registriert: 28.01.2007, 17:53
Wohnort: Torgau
Kontaktdaten:

Beitragvon DKV-Service-Center » 21.06.2011, 20:20

Hi Monilein,
nö die gibt es net, im Regelfall wird Zahnsteinentfernen bezahlt.
aber guggs Sie Hier :-)
das video
http://www.ruediger-maass.dkv.com
Zuletzt geändert von DKV-Service-Center am 18.01.2012, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

Lord Dragon
Postrank4
Postrank4
Beiträge: 49
Registriert: 16.01.2010, 10:54

Beitragvon Lord Dragon » 23.06.2011, 15:52


DKV-Service-Center
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 2143
Registriert: 28.01.2007, 17:53
Wohnort: Torgau
Kontaktdaten:

Beitragvon DKV-Service-Center » 24.06.2011, 00:09

Hi Lord,
jetzt bin ich Baff,
danke für die Übersicht ich glaube das ist wenig bekannt und erst recht bei den Zahnärzten den die kassiern für ne PZR in Bar.
Gruß

Monilein
Postrank1
Postrank1
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2011, 16:25
Wohnort: München

Beitragvon Monilein » 30.06.2011, 13:04

Das ist eine super übersicht! Danke !!!

Monilein
Postrank1
Postrank1
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2011, 16:25
Wohnort: München

Beitragvon Monilein » 30.06.2011, 13:29

Noch eine Frage, mein Zahnarzt bietet Ratenzahlung bei teuren Behandlungen an: meint Ihr das Verfahren ist von Vorteil? Ich bin da irgendwie unentschlossen.

GS
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 802
Registriert: 18.04.2006, 21:17

Naja, zumindest oberhalb von 6 Monaten ...

Beitragvon GS » 03.07.2011, 11:17

... und ganz bestimmt oberhalb von 12 Monaten lohnt sich sicher auch ein Gespräch mit der Hausbank.

Das Zinsgeschenk bei maximal 6 Monaten Streckung lässt sich im Wege der GOZ-Optimierung auch wieder reinholen.

Theodor
Beiträge: 3
Registriert: 18.01.2012, 10:13

Beitragvon Theodor » 18.01.2012, 11:38

Hey!

Ich möchte mich auch noch für die Übersicht bedanken, die ist echt hilfreich. Ich konnte gleich mal überprüfen, ob meine gewünschte Krankenkasse das übernehmen würde.

Benutzeravatar
essalk-S
Postrank1
Postrank1
Beiträge: 8
Registriert: 17.07.2012, 11:47

Beitragvon essalk-S » 18.07.2012, 14:52

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit als gesetzlich Versicherter
die Deckung einer oder mehrerer PZR pro Jahr über eine
Zusatzpolice einer privaten Kasse abzudecken.

Kosten hierfür sollten 8 € Monatsbeitrag nicht übersteigen. [-X


Mit freundlichen Grüßen

Cassiesmann
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 1168
Registriert: 08.03.2007, 22:17

Beitragvon Cassiesmann » 18.07.2012, 17:54

essalk-S hat geschrieben:Kosten hierfür sollten 8 € Monatsbeitrag nicht übersteigen. [-X


Das geht auch günstiger und besser. Wichtig ist eine gute Beratung und das man nicht den Kerl anschreibt, der hier versteckt Werbung machen will und dazu einen Uraltthread ausgräbt ;-)

Benutzeravatar
essalk-S
Postrank1
Postrank1
Beiträge: 8
Registriert: 17.07.2012, 11:47

Beitragvon essalk-S » 18.07.2012, 18:24

Cassiesmann hat geschrieben:
essalk-S hat geschrieben:Kosten hierfür sollten 8 € Monatsbeitrag nicht übersteigen. [-X


Das geht auch günstiger und besser. Wichtig ist eine gute Beratung und das man nicht den Kerl anschreibt, der hier versteckt Werbung machen will und dazu einen Uraltthread ausgräbt ;-)



...und dazu noch die mieseste Beratung liefert -blau-

Im Endeffekt ist doch jeder frei in seiner Entscheidung -
dieses Forum soll doch nur dazu dienen eine persönliche
Einschätzung zum Thema zu liefern.

Ich fände es schon stark wenn jemand sich zum Thema
Zusatzpolice ernsthaft in einem Internetforum beraten ließe =D>

In einem Punkt muss ich dir allerdings Recht geben -
aufs Datum habe ich wirklich nicht geschaut.

Cassiesmann
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 1168
Registriert: 08.03.2007, 22:17

Beitragvon Cassiesmann » 18.07.2012, 19:51

essalk-S hat geschrieben:dieses Forum soll doch nur dazu dienen eine persönliche
Einschätzung zum Thema zu liefern.


Dieses Forum soll aber nicht dazu dienen auf subtile Art Werbung zu betreiben und mir "tollen" Zusatztarifen für unter 8€ zu werben und auf PNs zu hoffen!

Benutzeravatar
essalk-S
Postrank1
Postrank1
Beiträge: 8
Registriert: 17.07.2012, 11:47

Beitragvon essalk-S » 18.07.2012, 23:34

Versuchs auch mal bei focus money online auf http://krankenkassen.focus.de/
Ist in jedem Fall ein besuch wert.


Zurück zu „Zusatzversicherungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast