Zahnzusatz für Beamte

Leistungen, Kostenübernahme, Tarife, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

EdeWolf
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2016, 17:23

Zahnzusatz für Beamte

Beitragvon EdeWolf » 11.04.2016, 17:28

Hallo, ich werde demnächst als Angehöriger zu 70% beihilfeberechtigt sein (Nds). Bin zzt. gut privat vollversichert, kann aber mein Einkommen unter die Grenze drücken. da ich dann nur noch zu 30% eine wirklich gute Absicherung im Bereich ZE habe: Gibt es für solche Konstellationen einen ZE-Ergänzungstarif?
Gruß EdeWolf

eastman
Postrank5
Postrank5
Beiträge: 68
Registriert: 23.08.2007, 12:25

Re: Zahnzusatz für Beamte

Beitragvon eastman » 13.04.2016, 14:21

Gibt es. Entweder durch Tarifwechsel bei Ihrem jetzigem privaten Krankenversicherer oder durch Zusatz-Absicherung.

EdeWolf
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2016, 17:23

Re: Zahnzusatz für Beamte

Beitragvon EdeWolf » 13.04.2016, 16:32

Meine Gesellschaft - Centrale Krankenversicherung - bietet sowas m.E. nicht. Welcher Versicherer macht denn Bedingungen für nicht GKV-versicherte?

eastman
Postrank5
Postrank5
Beiträge: 68
Registriert: 23.08.2007, 12:25

Re: Zahnzusatz für Beamte

Beitragvon eastman » 13.04.2016, 20:23

Sie haben pn.


Zurück zu „Zusatzversicherungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste