Beihilfe DKV Entscheidungshilfe

Beihilferecht, Neuerungen, Kostenübernahme, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

futuretom
Postrank2
Postrank2
Beiträge: 17
Registriert: 03.01.2011, 12:56

Beihilfe DKV Entscheidungshilfe

Beitragvon futuretom » 08.09.2013, 11:26

Hallo,

habe jetzt was bekommen und erhoffe mir hier nochmal "Denkanstöße", die Entscheidung treffe ich alleine.

Bezugnehmend auf mein vorheriges Posting, ist das Kind im Tarif AM0 ZM3 SM6 bei der DKV versichert. Meine Frau bekommt nun Beihilfe und ich habe von meiner Betreuerin einen Vorschlag bekommen.

Fragen:
1. zusätzlich zum Tarif Q20 wird mir Zusatzversicherung BET empfohlen. Was ist da mitversichert, was ich im Q20 nicht habe?
z.B.Q20:
Heilpraktikerleistungen sind bis zum
Regelhöchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte
(2,3fach GOÄ bzw. 1,8fach GOÄ)
erstattungsfähig.
BET:
Heilpraktikerleistungen sind im Rahmen des
Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker
(GebüH) erstattungsfähig.
Was ist hier der Unterschied?

2. Hat nur der BET Kuren drin?
3. BET:
Ärztlich verordnetes Funktionstraining und
Rehasport sind mit Ausnahme von Fahrtkosten
und Sportbekleidung zu 100% erstattungsfähig.
Wo ist hier der Unterschied?

Zurück zu „Beihilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste