Zahnbehandlung/Ersatz bei Epilepsie

Kostenerstattungen, Alternative Heilmethoden, Erfahrungsberichte, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

aldi110
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 180
Registriert: 22.10.2011, 23:06

Zahnbehandlung/Ersatz bei Epilepsie

Beitragvon aldi110 » 06.04.2018, 10:42

moin Forum,

meine Schwägerin hat seit ca. 2002 Epilepsie, ist deswegen auch in Behandlung. Trotz Medikamente kommt es immer wieder zu Anfällen, ich habe als
ich sie über Ostern besuchte 2 Anfälle mitbekommen. In Gesprächen mit meinem Bruder berichtete er mir das er ständig Zuzahlungen zu Zahnbehandlungen leisten muss, jetzt sogar zum Zahnersatz im Frontbereich mehrere Tausend € zuzahlen muss. Da er selber auch seit Jahren ein Provisorium im Mund hat, schiebt sich durch diese Zahlungen sein Zahnersatz immer weiter nach hinten.

Ich habe für meine Schwägerin nun einen Schwerbehinderten Antrag mit verschiedenen Merkmalen gestellt, hoffe das dies erst einmal ein wenig hilft. Wie sieht das mit Zuzahlungen und Zahnersatz bei vorliegen dieser Krankheit aus, gibt es Möglichkeiten hier die gesetzliche Krankenkasse dazu zu bewegen mehr zu leisten als bisher? Wenn dem so ist, kann man eventuell für die Vergangenheit auch noch was tun?

Warum mein Bruder und meine Schwägerin dies nicht selbst erfragen konnten, ich kann nur vermuten das sie sich dafür schämen. Er ist allein Verdiener mit ca. 1900 Netto im Monat.



gruß Aldi

Czauderna
Moderator
Moderator
Beiträge: 3197
Registriert: 04.12.2008, 22:54

Re: Zahnbehandlung/Ersatz bei Epilepsie

Beitragvon Czauderna » 06.04.2018, 20:01

Hallo,
beim Zahnersatz beteiligen sich die Kasse mit Festzuschüssen(bei allen Kassen gleich hoch) - im Rahmen der Härtefallprüfung wird das Gesamteinkommen der Familie geprüft und dan kann die die Kasse ggf. den doppelten Festzuschuss übernehmen - nur als Info - Implantate, wenn vorhanden oder geplant sind keine Kassenleistung. Mein Rat - sich mit der Kasse in Verbindung setzen - wenn Härtefall, geht das auch noch rückwirkend (bis zu 4 Jahren).
Gruss
Czauderna


Zurück zu „Kassenleistungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast