gwöhnlicher Aufenthalt Dubai, geringfügig in Deutschland

Erfahrungsberichte, Beitragserhöhungen, Versicherungspflicht, gesetzlich oder privat, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

heinrich
Postrank7
Postrank7
Beiträge: 1073
Registriert: 17.10.2009, 09:02

gwöhnlicher Aufenthalt Dubai, geringfügig in Deutschland

Beitragvon heinrich » 22.03.2019, 19:17

ein Person , die in Deutschland beim Meldeamt gemeldet ist und bleibt
wird in Dubai eine Erwerbstätigkeit aufnehmen.

Bisher gesetzlich freiwillig versichert.

Nunmehr ab April:
4 Wochen arbeiten in Dubai und dann 1 Woche in Deutschland "sein".

Es stellte sich die Frage, ob es möglich ist für Dubai eine private Krankenversicherung abzuschließen
bzw. auch
für die Anwesenheitszeiten in Deutschland eine Auslandsreiskrankenversicherung (Deutschland als Ausland)
abzuschließen.

Sehen die Experten der PKV da eine Möglichkeit ?

Zurück zu „Allgemeines PKV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste