Kann Krankenversicherung nicht voll bezahlen

Leistungen, Kostenübernahme, Tarife, usw.

Moderatoren: Rossi, Czauderna, Frank

Narkoleptiker
Postrank4
Postrank4
Beiträge: 32
Registriert: 17.03.2017, 14:36

Kann Krankenversicherung nicht voll bezahlen

Beitragvon Narkoleptiker » 04.12.2019, 12:44

Hallo,
ich beziehe seit ein paar Jahren Hartz IV oder Grundsicherung. Die Beiträge meiner Krankenversicherung steigen regelmäßig. Und jetzt weigert sich das Jobcenter die vollen Beiträge zu übernehmen. Die Differenz kann ich jedoch nicht aus eigener Tasche zahlen.

Bislang kommen nur Zahlungserinnerungen meiner Krankenversicherung. Einen günstigeren Tarif will/kann meine Versicherung mir nicht anbieten. Wobei es doch eigentlich möglich sein müsste, dass man mir mit meinen 34 Jahren einen Tarif für unter 350 Euro anbietet oder?

Wird man mich irgendwann zwangsweise in den Notlagentarif versetzen oder wie wird das nun weiter gehen?

MfG

Zurück zu „Krankenvollversicherung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste